Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Grenzenlos feiern

Kirmesgesellschaften sind nach Point Alpha eingeladen

Vor 30 Jahren wurde die innerdeutsche Grenze geöffnet. Dieses ganz besondere Jubiläum nehmen der Wartburgkreis und der Landkreis Fulda zum Anlass, um vom 23. bis 25. August eine gemeinsame, grenzübergreifende Kirmes auf Point Alpha zu veranstalten. Kirmesgesellschaften aus beiden Landkreisen sind dazu eingeladen.

Das Fest „Grenzenlos feiern!“ beginnt am Freitagabend, 23. August, ab 20 Uhr mit einem Bandcontest. Der Samstagabend, 24. August, steht dann im Zeichen der Kirmesgesellschaften. Ganz im Rahmen einer traditionellen Kirmes dürfen dabei der Drei-Reihen-Tanz, ein Kirmesbaum und die Einmärsche der Kirmesgesellschaften nicht fehlen. Ab 20 Uhr wird gemeinsam mit Magic und Marilena sowie DJ Adi Rückewold im großen Festzelt gefeiert. Für die An- und Abreise der Vereine stellen die Landkreise einen Bus-Shuttle-Service zur Verfügung. Dazu ist es notwendig, sich vorab anzumelden.

Aus dem Landkreis Fulda haben bereits 20 Vereine ihr Kommen zugesagt – das ist eine tolle Gelegenheit, sich kennenzulernen, zusammen zu feiern und sich über gemeinsame und unterschiedliche Kirmes-Bräuche auszutauschen!, ist Landrat Reinhard Krebs überzeugt.

Interessierte Vereine können sich noch bis zum 4. August bei Frau Stumpf (Tel. 0661/ 6006 – 9488) und Frau Detig (Tel. 0661/ 6006 9493) anmelden.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

100000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top