Eisenach Online

Werbung

Hauptfriedhof: Flamme und Schale vom Grabmal für die Opfer des Faschismus werden repariert

Am Denkmal der Grabanlage für die Opfer des Faschismus auf dem Eisenacher Hauptfriedhof mussten jetzt das Flammensymbol und die Schale komplett abgenommen werden.

Die Flamme war bereits beim letzten Sturm herunter gefallen. Als die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung das Symbol wieder aufsetzen wollten, stellten sie fest, dass die Schale total verrostet war.

Die beiden Metallteile des Denkmals werden nun wieder in Stand gesetzt.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top