Anzeige

Im Kreistagssaal ging es sportlich zu

Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis
ThSV-Mannschaft vor dem Landratsamt.

Sportlichen Besuch erhielt Landrat Reinhard Krebs am gestrigen Dienstag, 29. August im Kreistagssaal des Landratsamtes Wartburgkreis. ThSV Manager Rene Witte und die Spieler der Zweitbundesliga-Mannschaft des ThSV waren mit Mannschaftskapitän Peter Walz und Trainer Mischa Kaufmann nach Bad Salzungen gereist, um sich erstmals beim Landrat vorzustellen.

Hintergrund des Besuches ist die Rückkehr der Stadt Eisenach in den Wartburgkreis. Denn wie Rene Witte betonte, sei der ThSV nun ganz offiziell nicht länger nur die Mannschaft Eisenachs sondern die der ganzen Region. Landrat Reinhard Krebs, der dem Handballverein schon länger verbunden ist, wusste zu berichten, dass er aus Gesprächen mit Bürgern weiß, dass die Fans des Vereins schon immer aus dem ganzen Landkreis kommen und sogar aus der Rhön zu Spielen des ThSV anreisen.

Dieser Auftakt ist also die Fortsetzung einer Zusammenarbeit, die es im Grunde schon immer gibt. Der ThSV ist eine tolle Mannschaft und ein Aushängeschild für unsere Region. Ich fühle mich sehr geehrt, Sie heute hier im Kreistagssaal zu sehen.

Er versicherte den Sportlern seine volle Unterstützung, insbesondere auch bei der Werbung um Sponsoren.

Anzeige
Anzeige
Top