Anzeige

Integration und Meditation unterm Sternenhimmel

Die vhs-Wartburgkreis mit ihren beiden Geschäftsstellen in Eisenach und Bad Salzungen hat ihren neuen Bildungskatalog mit dem Jahresprogramm 2022 / 2023 vorgestellt, der umfangreicher ist denn je zuvor.

Die Volkshochschule hat in der Region einen Namen und sie wird in diesen Zeiten an Bedeutung gewinnen, betonte Landrat Reinhard Krebs bei der Präsentation des Programms und verwies dabei vor allem auf den aktuell enormen Integrationsbedarf. Was die vhs leistet, ist großartig. Sie macht die Menschen fit für den Arbeitsmarkt, für die Integration. Was die vhs im Bereich Integration und in der Fortbildung angesichts des Fachkräftemangels auf die Beine stellt, ist essentiell für den Wartburgkreis. Hinzu kommen das breite Gesundheitsangebot für unsere immer älter werdende Gesellschaft und viele interessante Kurse zu den unterschiedlichsten Themen, so der Landrat weiter.

Seit dem 1. Januar liegt die Volkshochschule auch in Eisenach in der Verantwortung des Wartburgkreises. In den beiden Geschäftsstellen in Eisenach und Bad Salzungen sowie in den Außenstellen sind für das Herbst-Winter-Semester 2022-2023 (5. September bis zu den Winterferien im Februar 2023) über den Integrationsbereich hinaus 305 Kurse geplant. Davon finden 115 in Eisenach, 99 in Bad Salzungen und 91 in den Außenstellen statt. Rund 150 Lehrkräfte sind auf Honorarbasis für die Volkshochschule tätig.

Im Frühling-Sommer-Semester 2023, das am 27. Februar startet und bis zu den Sommerferien 2023 läuft, sind aktuell rund 250 Kurse geplant (ohne den Integrationsbereich), davon 88 Kurse in Eisenach, 86 in Bad Salzungen und 79 in den Außenstellen.

Die Zahl von elf Außenstellen – in Bad Liebenstein, Behringen, Dermbach, Geisa, Gerstungen, Marksuhl, Mihla, Stadtlengsfeld, Treffurt, Vacha und im Erbstromtal – sind ein Alleinstellungsmerkmal der vhs im Wartburgkreis, ebenso das Planetarium.  Auf dieses Schmuckstück am Bad Salzunger Burgsee möchte Martin Scholz, Leiter der vhs Wartburgkreis, künftig ein noch größeres Augenmerk legen. Im beginnenden Semester finden erstmals Kooperationen statt: der Gesundheitsbereich lädt zu Mediationen unterm Sternenhimmel und die Musikschule Wartburgkreis und ihr Orchester zu Konzerten unterm Sternenzelt. Um das Programm weiter ausbauen zu können, sucht die Volkshochschule dringend Kursleiter für das Planetarium.

Mehr Informationen zum Programm der vhs unter www.vhs-wartburgkreis.de und aus technischen Gründen auch noch unter www.vhs-eisenach.de für die Kurse in Eisenach.

Anzeige
Top