Werbung

Internationaler Eisenacher Bach Kompositionspreis: 18 Einsendungen aus aller Welt

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Stadt Eisenach hat aufgrund der Covid-19.Pandemie die Einreichungsfrist für den Wettbewerb um den 2. Internationalen Eisenacher Bach Kompositionspreis 2020 bis zum 15. Juni 2020 verlängert.

Zunehmend füllt sich bereits jetzt der Ordner mit den Partituren internationaler Komponisten aus aller Welt. Die ursprüngliche Frist wäre jetzt abgelaufen.

Unsere Ausschreibung hat erneut den Weg rund um den Erdball gefunden. Das ist eine wunderbare Motivation für uns, diesen Weg weiter zu gehen. Ich danke besonders unseren Spendern aus der Eisenacher Bürgerschaft und der Thüringer Kulturstiftung, die mit ihren Fördermitteln diese Internationalität und hochkarätige künstlerische Auseinandersetzung mit unserem verpflichtenden Erbe erst ermöglichen. Unsere schöne Stadt wird auf diese Weise einmal mehr bekannt gemacht. Bach und Eisenach, das ist unser Winning-Team, freut sich Kulturamtsleiter Dr. Achim Heidenreich über diese schöne Resonanz.

18 anonymisierte Einsendungen aus verschiedenen Ländern sind bisher eingegangen, darunter aus dem Kosovo, Hong Kong, Portugal, Großbritannien, Iran, Frankreich, Brasilien, den USA, aus Japan, Kolumbien und Polen sowie Spanien. Eine unabhängige Jury wird nach Fristablauf über die Werke befinden.

Werbung
Werbung
Top