Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Karl-Heinz Böhme ist Bürger- und Behindertenbeauftragter des Wartburgkreises 


Karl-Heinz Böhme ist der neu bestellte Bürger- und Behindertenbeauftragte des Wartburgkreises.

Er hatte bereits im Frühjahr kommissarisch die Nachfolge der langjährigen Bürger- und Behindertenbeauftragten Inge Weigel angetreten, die sich aus gesundheitlichen Gründen nach fast 20 Jahren aus dem Amt zurückziehen musste. Bis spätestens zur 2. Kreistagssitzung sollte die Neuwahl erfolgen. Aus dem Interessenbekundungsverfahren gingen zwei Bewerber hervor, die beide als geeignet eingeschätzt worden waren. Neben Karl-Heinz Böhme hatte sich auch Heidemarie Salzmann, die seit über 20 Jahren als ehrenamtliche Schlichterin in der Verwaltungsgemeinschaft Dermbach tätig ist, beworben. Der Kreistag wählte Böhme mit 28 Stimmen. Heidemarie Salzmann erhielt 16 Stimmen.

Karl-Heinz Böhme ist 65 Jahre alt und war seit 1990 als Verwaltungs-Betriebswirt und Fachwirt für Wirtschaftsrecht in der Finanzverwaltung des Landkreises tätig. Seit Ende Februar dieses Jahres ist er im Ruhestand und freut sich auf die neue ehrenamtliche Tätigkeit, die er mit Herz, Leidenschaft, fachlicher Kompetenz und viel Lebenserfahrung ausfüllen möchte.

Zu den Aufgaben des Bürgerbeauftragten gehört die Information und Beratung über die Zuständigkeiten der verschiedenen Fachbereiche der Verwaltung, Hilfe beim Lesen und dem Umgang mit Bescheiden sowie die Beratung der Bürger bei den verschiedenen Antragstellungen.

Der Bürger- und Behindertenbeauftragte des Wartburgkreises steht weiter zur Verfügung bei:
• Rehabilitation und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von Menschen mit Behinderungen
• Hilfe und Unterstützung bei Belangen der Barrierefreiheit von Menschen mit Behinderungen
• beim Informationsfluss zwischen beteiligten Einrichtungen, Ämtern, Verbänden und Einzelpersonen in behinderungspolitischen Fragen und Führen von Einzelgesprächen
• Vermittlung rechtlicher Grundlagen bei Menschen mit Behinderungen

Zu erreichen ist Karl-Heinz Böhme unter der Telefonnummer: 03695/615115, per Mail unter buergerbeauftragter@wartburgkreis.de oder persönlich im Zimmer: 200, Landratsamt Wartburgkreis, Bad Salzungen, Erzberger Allee 14, Sprechzeit: Donnerstag von 9 Uhr bis 15 Uhr (oder nach Vereinbarung).

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000001
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top