Anzeige

Knapp 100 Aussteller haben sich für den 22. Berufemarkt der Wartburgregion angemeldet

Wie das Netzwerk Wirtschaftsförderung der Wartburgregion mitteilt, haben sich für den 22. Berufemarkt der Wartburgregion in Bad Salzungen am 8. Oktober rund 100 ausstellende Unternehmen sowie Schulen und weitere beratende Institutionen aus der Wartburgregion angemeldet.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 8. Oktober von 10-14 Uhr im Staatlichen Berufsschulzentrum und der Medizinischen Fachschule Bad Salzungen statt und ermöglicht allen Interessierten einen Einblick in die vielfältigen und zahlreichen Berufschancen der Wartburgregion.

Die angemeldeten Aussteller der verschiedensten Branchen kommen vorrangig aus der Industrie, dem Gesundheitswesen, der Automobil- und Logistikbranche, dem Öffentlichen Dienst sowie dem Handwerk mit dem Ziel, zukünftige Auszubildende, Studierende und Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Aber auch beratende Institutionen wie der Firmenausbildungsverbund Wartburgregion e.V. oder die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung wollen den Besuchern vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In persönlichen Gesprächen können sich interessierte Schüler und Schülerinnen über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten der ausstellenden Unternehmen informieren. Künftige Auszubildende und Studierende erfahren im Rahmen des Berufemarktes ebenso wichtige Details im Rahmen der geltenden Voraussetzungen, Bewerbungsmodalitäten, Übernahmechancen, Lehrinhalte und Ausbildungsvergütung zu ihrem Traumberuf. Auch Eltern und andere Begleitpersonen können sich von den Angeboten der ansässigen Unternehmen überzeugen lassen und eine neue berufliche Herausforderung in der Heimat finden.

Die Veranstaltung wird begleitet von einer Ausstellung der Schnitzschule Empfertshausen sowie zahlreichen Mitmach-Aktionen, wie zum Beispiel einer Mal- und Bastelstation für Kinder, einer Löt-Station und verschiedenen Quiz-Angeboten.

Verpflegung steht in der Cafeteria vor Ort für alle Gäste zur Verfügung.

Aktuelle Informationen rund um den Berufemarkt der Wartburgregion können unter www.berufemarkt-wartburgregion.de abgerufen werden. Ansprechpartnerin für Fragen rund um die Veranstaltung sind Maria Nick von der Wirtschaftsförderung im Landratsamt Wartburgkreis (Tel.: 03695/616303, E-Mail: kreisplanung@wartburgkreis.de) und Simone Andres vom SBBZ Bad Salzungen (Tel.: 03695/692810, E-Mail: sandres@sbbz-lindig.de)

Anzeige
Anzeige
Top