Anzeige

Kommunaler Tag des Wartburgkreises in Eisenach

Seit 2007 findet einmal jährlich der Kommunale Tag des Wartburgkreises statt. An diesem Termin besuchen Landrat Reinhard Krebs und seine Beigeordneten Udo Schilling und Martin Rosenstengel eine Stadt oder Gemeinde im Landkreis und kommen dort mit Vertretern der jeweiligen Kommune, mit Bürgern und Akteuren verschiedener Einrichtungen ins Gespräch.

In diesem Jahr war die Stadt Eisenach Schauplatz des Kommunalen Tages. Auf dem Programm standen ein Besuch des im Bau befindlichen Werkstattgebäudes des Landestheaters, ein Gespräch mit dem Geschäftsführer des Klinikums St. Georg, Thomas Breidenbach, zur Zukunft der medizinischen Versorgung und eine Gesprächsrunde bei Wartburgmobil zur Verkehrsinfrastruktur des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach. Bei letzterem konnte der Landrat mitteilen, dass der stündliche ICE-Halt in Eisenach nach Rücksprache mit dem Bahnkonzern erhalten bleibt.

Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Dabei waren auch Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Ingo Wachtmeister, Dezernent für Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Stadtentwicklung sowie der Leiter der Kommunalaufsicht des Wartburgkreises, Steffen Liebendörfer. An die Besuche in Theater, Klinikum und Verkehrsunternehmen schlossen sich ein Bürgergespräch und ein internes Arbeitsgespräch zwischen Kreis- und Stadtspitze und dem Stadtrat an.

Das war ein bereichernder Tag mit viel wertvollem Input und zugleich auch der Auftakt zu weiteren Treffen – beispielsweise einem Gespräch zur Entwicklung einer gemeinsamen Medizinstrategie für die Region, zu welchem die Geschäftsführer beider Kliniken mit den Gesellschaftern aus Kreis und Stadt demnächst zusammenkommen wollen. Ich freue mich auf das neu entstehende Werkstattgebäude des Theaters, wo es in Kürze für alle sichtbar mit den Bauarbeiten am Neubau losgehen wird. Da entsteht ein wichtiges Gebäude für die Zukunft unseres Theaters und der Kultur im Landkreis insgesamt. Auch das Arbeitsgespräch mit dem Stadtrat habe ich als ebenso zukunftsorientiert wie verbindend wahrgenommen. So wollen wir gemeinsam für Eisenach den Status als Oberzentrum anstreben und haben dazu einen künftigen Gesprächskreis ins Leben gerufen, resümiert Landrat Reinhard Krebs zum Kommunalen Tag.

Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Anzeige
Anzeige
Top