Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Kostenfreie Werbemöglichkeit für Vereine

Unter dem Motto „Vereine in Eisenach machen Programm“ können ab sofort an fünf Litfaßsäulen in der Wartburgstadt von Eisenacher Veranstaltern kostenfrei Werbehinweise angebracht werden. Berechtigt dazu sind gemeinnützige, nicht politische Vereine und bei noch vorhandenem Platz auch Gaststätten aus Eisenach, die ausschließlich für nicht politische Veranstaltungen werben möchten.

Das Anbringen der Plakate oder Veranstaltungshinweise wird über das Bürgerbüro der Stadtverwaltung, Markt 22 (ehem. Rautenkranz) veranlasst. Deshalb sollten die Werbematerialien bis spätestens vier Tage vor Anschlagbeginn im Bürgerbüro abgegeben werden. Die Plakate werden entsprechend der Reihenfolge ihres Eingangs im Bürgerbüro angebracht.

Die Litfaßsäulen an folgenden fünf Standorten wurden für das Projekt „Vereine in Eisenach machen Programm“ ausgewählt:
am Gebräun/Gaststätte „Moseberg“,
am Frauenplan,
am Karlsplatz/Stadtapotheke,
in der Katharinenstraße/“Schiffsplatz“ und
am Markt/Pfarrberg.
An jeder Litfaßsäule steht eine Fläche für maximal 15 Plakate im A2-Format für die Ankündigung einer kulturelle Veranstaltung zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung Eisenach hat in Zusammenarbeit mit der Deutsche Städte Medien GmbH diese Möglichkeit gefunden, damit kulturelle Ereignisse öffentlich angekündigt werden können. Insbesondere nicht kommerziellen Veranstaltern sollen damit kostenlose Bekanntmachungen ermöglicht werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top