Anzeige

Kostenlose Maskenverteilung in Stedtfeld, Hötzelsroda und Eisenach

Im Ortsteil Stedtfeld werden OP- und FFP2-Masken am kommenden Sonntag, 21. Februar, verteilt. Die Ausgabe findet im Rennsteigwanderhaus Stedtfeld in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Alle Bürger, die sich nur wenige Masken leisten können oder zu Corona-Risikogruppen gehören, können sich kostenlos Masken abholen. Die medizinischen Masken hat der Freistaat Thüringen der Wartburgstadt zur Verteilung an die Bürger zur Verfügung gestellt. Das Tragen des qualifizierten Mund-Nasen-Schutzes gilt seit dem 26. Januar 2021 unter anderem in Geschäften, Arztpraxen und im öffentlichen Nahverkehr verpflichtend.

Wer es in dieser Woche nicht geschafft hat, die Masken abzuholen, hat am Mittwoch, 24. Februar, noch einmal die Gelegenheit dazu. Von 13 bis 16 Uhr werden Restbestände ausgegeben. Die Verteilung findet in Eisenach im Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße statt.

In Hötzelsroda werden die Masken an folgenden Terminen ausgegeben: Dienstag, 2. März, sowie Dienstag, 16. März, jeweils von 16.15 Uhr bis 18 Uhr im Bürgerraum im Kindergarten. Ortsteilbürgermeisterin Sabine Heep weist darauf hin, dass verteilt wird, so lange der Vorrat reicht. Es gibt keinen rechtlichen Anspruch zum kostenlosen Erhalt medizinischer Masken durch die Stadt.

Anzeige
Anzeige
Top