Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Kulturelles Praktikum in Eisenach: Andrew Newell aus Waverly/Iowa verabschiedet

Drei Wochen lang arbeitete sich Andrew Newell in die Eisenacher Geschichte und Kultur ein. Der 20 Jahre alte Amerikaner aus der Eisenacher Partnerstadt Waverly/Iowa erforschte in seiner ersten Praktikumswoche auf der Wartburg den Betrieb einer Weltkulturerbestätte und half auch im Besucherservice, arbeitete anschließend mit beim Neusortieren der Grafiksammlung des Thüringer Museums Eisenach (Stadtschloss) und digitalisierte historisches Archivgut im Eisenacher Stadtarchiv.

Heute nun verabschiedete Oberbürgermeisterin Katja Wolf den Praktikanten, der seinen letzten Arbeitstag im Thüringer Museum Eisenach (Stadtschloss) hatte.

Ich hoffe, es waren ereignisreiche Tage für Dich und Du bringst ein Stückchen Eisenach mit in Deine Heimat, sagte Katja Wolf.

Das bejahte der 20-Jährige:

Es war sehr schön, hier zu arbeiten und es hat sich wirklich gelohnt.

Spätestens in zwei Jahren möchte er wieder Eisenach besuchen. Als Souvenir nimmt er ein Paar Luther-Socken und Schokolade für seine Familie mit.

Andrew Newell unterstützte die Mitarbeiter des Thüringer Museums bei Digitalisierungsarbeiten, half bei der Museumsaufsicht/Besucherbetreuung mit und schaute sich auch in den anderen Einrichtungen – Reuter-Wagner-Museum und Predigerkirche – um. Newell ist Student des Wartburg-Colleges in Waverly und möchte einmal Museumskurator, Forscher oder Geschichtslehrer werden.

Dann haben wir mit Deinen Praktikumsstationen dafür hoffentlich eine gute Grundlage gelegt, freute sich Katja Wolf.

Heike Apel, Vorsitzende des Vereins Eisenacher Städtepartnerschaften und Ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt Eisenach, ergänzte:

Wir leben unsere Städtepartnerschaft mit Waverly mit dem Herzen. Die jungen Leute, die zu uns kommen, sind eine Bereicherung.

Organisiert werden die Besuche aus der Partnerstadt Eisenachs vom Wartburg-College und dem Verein „Eisenacher Städtepartnerschaften“.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top