Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Lärmaktionsplan für Eisenach ist fertig gestellt

Im Kampf um den Lärmschutz wegen des Autoverkehrs auf Straßen in und um Eisenach hat die Stadtverwaltung jetzt den aktuellen Lärmaktionsplan (LAP) der Wartburgstadt fertig gestellt.

Er ist seit dem 11. Dezember 2018 wirksam und wird zusammen mit einer Kurzfassung des LAP an die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) übergeben. Die Landesanstalt wird die LAP-Kurzfassung bis zum Jahresende 2018 über das Umweltbundesamt zur entsprechenden EU-Kommission weiterleiten. Damit ist die Erstellung der Planung fristgemäß abgeschlossen.

Der Lärmaktionsplan ist ein Handlungsleitfaden für Eisenach. Er dient dazu, wirksame Lärmschutzmaßnahmen innerhalb der Stadtgrenzen zu planen. Insbesondere für Straßen, die besonders von Autolärm betroffen sind. Der Plan soll aufzeigen, wie Lärm gemindert werden kann und wo bereits erste Lärmschutzmaßnahmen erfolgreich zum Einsatz gekommen sind.

Der LAP wurde unter Federführung der Unteren Immissionsschutzbehörde (Fachbehörde) mit dem Expertenbüro IVAS (Ingenieurbüro für Verkehrsanlagen und -systeme) aus Dresden erarbeitet. An der Lärmaktionsplanung waren im Laufe des Jahres 2018 mehrfach die Eisenacher Bürgerinnen und Bürger beteiligt worden – mit öffentlichen Einwohner- und Informationsveranstaltungen sowie über das öffentliche Auslegen des Lärmaktionsplanentwurfes.

Wir haben die Eisenacher mitgenommen, zur Beteiligung angeregt und ihre Meinungen zum Entwurf angehört, fasst Baubürgermeister Dr. Uwe Möller abschließend zusammen.

Auf Grundlage des LAP kann nun ein Strategieplan als Selbstbindung für Eisenach entwickelt und dessen Umsetzung – je nach wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit der Stadt – vom Stadtrat der Stadt Eisenach beschlossen werden. Dazu werden entsprechende Maßnahmen finanziell bewertet und nach ihrer Dringlichkeit eingeordnet.

Der Lärmaktionsplan der Stadt Eisenach ist auf der Internetseite der Stadt öffentlich einsehbar unter: https://www.eisenach.de/rathaus/satzungenkonzepteb-plaene/konzepte/

Des Weiteren kann jedermann über den Inhalt des Lärmaktionsplanes 2018 Auskunft erhalten und ihn einsehen in der Stadtverwaltung Eisenach, Markt 22, Zimmer 69a.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

101113
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top