Anzeige

Madelungen wählt neuen Ortsteilbürgermeister

Ein neuer Ortsteilbürgermeister wird in Madelungen gewählt, weil der bisherige Amtsinhaber nicht mehr seinen Wohnsitz im Ort hat. Die Wahl findet statt am Sonntag, 23. Januar 2011.

Nun werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht. Vorschläge können bis zum 10. Dezember eingereicht werden.
Zur Ortsteilbürgermeister-Wahl antreten können alle, die seit mindestens sechs Monaten in Madelungen wohnen und die am 23. Januar mindestens 21 Jahre alt sind.

Wahlvorschläge können von Parteien und Wählergruppen eingereicht werden, aber auch Einzelbewerberinnen und -bewerber können sich melden. Wahlvorschläge von Parteien und Wählergruppen müssen mindestens von zehn Wahlberechtigten unterschrieben sein, Einzelvorschläge von mindestens 20 Wahlberechtigten.

Stammt der Vorschlag von einer Partei, die nicht im Bundestag, Landtag oder im Stadtrat sitzt muss ihr Vorschlag zusätzlich 16 Unterstützungsunterschriften enthalten.

Die Wahlvorschläge sind einzureichen beim Wahlleiter Volker Strathmann oder seiner Stellvertreterin Kati Seelig, Stadtverwaltung, Rechts- und Organisationsamt, Goldschmiedenstraße 1, Raum 213. Spätester Abgabetermin ist der 10. Dezember, 18 Uhr.

Die erforderlichen Formulare sowie entsprechendes Informationsmaterial gibt es ebenfalls im Rechts- und Organisationsamt in der Goldschmiedenstraße 1.

Nähere Angaben gibt es auch in der amtlichen Wahlbekanntmachung, die seit 25. November im Internet unter www.eisenach.de/wahlen zu finden ist.

Anzeige
Anzeige
Top