Eisenach Online

Werbung

Ministerpräsident Bodo Ramelow zu Besuch in Eisenach

Bürgerreferat der Thüringer Staatskanzlei bietet im Rathaus Gespräche an

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht am Montag, 14. November, die Stadt Eisenach. Auf dem Programm des Besuches stehen viele interessante Termine an unterschiedlichen Orten. Dennoch möchte er Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, sich mit ihren Anliegen und Anregungen an ihn zu wenden.

Der Leiter des Bürgerreferats der Staatskanzlei, Michael Hasenbeck, steht deshalb für alle Interessierten von 10 bis 17 Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Gespräche werden im Rathaus, Markt 2, 99817 Eisenach angeboten.

Vor Ort soll Zeit sein, miteinander ins Gespräch zu kommen und in den Einzelfällen auch gemeinsame Lösungswege zu finden. Dies gelingt am besten, wenn eine inhaltliche Vorbereitung möglich ist. Es wird deshalb gebeten, vorab einem Gesprächstermin zu vereinbaren: telefonisch unter 0361/5 73 21 11 55 oder per Mail an R15_PF@tsk.thueringen.de

Die Thüringer Migrationsbeauftragte, Mirjam Kruppe, begleitet das Bürgerreferat und wird von 15 bis 17 Uhr eine Sprechstunde für Migrantinnen und Migranten anbieten.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top