Eisenach Online

Werbung

Neue Broschüre zum Reformationsjubiläum erschienen

Neu erschienen ist nun eine Imagebroschüre zum bevorstehenden Reformationsjubiläum 2017. Die 44 Seiten umfassende Hochglanzbroschüre im Format A4  informiert über die vielfältigen Orte der Reformation in Eisenach und der Region – von der Wartburg über den Glasbachgrund bei Steinbach bis hin zum neu gestalteten Eisenacher Lutherhaus.  Vorgestellt werden Teile des Lutherweges in Thüringen und in der Region.

In der Imagebroschüre werden Fragen rund um das Reformationsjubiläum beantwortet: Was verbindet Luther und Bach, wo kann man auf Luthers Spuren pilgern und welche Stätten in Eisenach und der Region sind mit dem Wirken Martin Luthers verbunden?

Schließlich geben Prominente und Bürger der Region ihr Statement ab, was für sie persönlich Reformation bedeutet. Die wichtigsten Veranstaltungen und Rahmenprogramme für 2017 sind angekündigt. Sowohl für Gäste als auch für Einheimische ist die neue Broschüre eine reich bebilderte Einstimmung auf das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ im kommenden Jahr.

Die Broschüre „Luther in Eisenach & der Wartburgregion“ ist kostenlos erhältlich in der Tourist-Information im Eisenacher Stadtschloss und wird erstmals in der kommenden Woche auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin präsentiert.

Foto: Vor dem Eisenacher Stadtschloss präsentieren Dr. Reinhold Brunner, Leiter der Stabsstelle für das Reformationsjubiläum 2017, die Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Heidi Günther, Geschäftsführerin der Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH (v.l.n.r.), die neue Hochglanzbroschüre.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top