Anzeige

Neue Fahrradboxen im City-Parkhaus

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Fahrräder sicher und bequem abstellen – zentrumsnah und nah am Bahnhof. Wer sein Rad komfortabel und sicher parken kann, ist auch häufiger bereit aufs Fahrrad zu steigen. Egal ob in der Freizeit oder im Alltag, wer Fahrrad fährt, wünscht sich praktische und gesicherte Abstellmöglichkeiten. Genau dieses Angebot möchte die Stadtverwaltung erweitern und im City Parkhaus Fahrradboxen zur Miete anbieten.

Diese sind abschließbar und können tageweise oder auch für einen Zeitraum von sechs beziehungsweise zwölf Monaten gemietet werden. Das Bezahlen sowie das Öffnen und Schließen der Box erfolgt mittels einer App bequem vom Smartphone aus. Sofern das Angebot gut angenommen wird, ist es vorstellbar, die Anzahl der Boxen von anfänglich acht weiter zu erhöhen.

Über dieses neue Angebot hat der Eisenacher Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Dienstag, 19. Oktober, positiv entschieden. Die Fahrradboxen sind Bestandteil der beschlossenen Neufassung der Benutzungs- und Entgeltordnung für die Parkhäuser der Stadt. Zur Zeit werden die Boxen noch kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mit dem Inkrafttreten der neuen Benutzungs- und Entgeltordnung in wenigen Wochen wird das Angebot kostenpflichtig.

Die Fahrradboxen können beim Amt für Infrastruktur (E-Mail an infrastruktur@eisenach.de; Tel.: 03691/670-888) angemietet werden. Der Tagespreis (gültig im Zeitraum 0 bis 24 Uhr) beträgt drei Euro. Wer eine Box für sechs Monate mieten möchte, zahlt 50 Euro. Der Mietpreis für zwölf Monate beträgt 80 Euro. In den Boxen dürfen ausschließlich Fahrräder abgestellt werden.

Anzeige
Top