Anzeige

Neuer Begegnungsbereich im Bürgerzentrum Stedtfeld eingeweiht

Im Bürgerzentrum Stedtfeld ist ein neuer Begegnungsbereich saniert und eingerichtet worden. Der etwa 100 Quadratmeter große Bereich umfasst Büro-, Bürger- und Veranstaltungsraum und eine Küche. Zudem sind ein Herren-WC, ein Damen-WC und ein barrierefreies WC im Erdgeschoss entstanden.

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft SWG hat die Räumlichkeiten des ehemaligen Lebensmittelmarktes für rund 160.000 Euro saniert. Den Großteil der Kosten nahm dabei die Aufarbeitung des Treppenhauses und Maßnahmen des Brandschutzes in Anspruch.

Es ist schön, wenn hier hoffentlich bald wieder ein lebendiges Miteinander im Ortsteil stattfinden kann, sagt Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Auch Ortsteilbürgermeister Volker Schlundt freut sich über die fußläufig gut erreichbare und barrierefreie Einrichtung, die auch eine Alternative für die nicht mehr vorhandene Gaststätte im Ort ist.

Die Bewohner*innen des Ortes und die Stedtfelder Vereine können den Treffpunkt kostenfrei nutzen. Auch Gäste von außerhalb können den Raum für Veranstaltungen buchen, allerdings gegen eine Gebühr. Eine Anmeldung ist über den Ortsteilbürgermeister möglich.

Anzeige
Top