Oberbürgermeisterin Katja Wolf begrüßt Studierende aus der Partnerstadt Waverly

Oberbürgermeisterin Katja Wolf und die ehrenamtliche Beigeordnete Heike Apel-Spengler begrüßten am Freitag, 28. April, zwei Studierende aus der Partnerstadt Waverly im US-Bundesstaat Iowa in Eisenach. Auch ihr Mentor Dr. Brian Pfaltzgraff, Assoziierter Professor für Musik des Wartburg Colleges in Waverly, war bei dem Treffen im Eisenacher Rathaus anwesend.

Andrew Buchheim und Victoria Dietz absolvieren vier Wochen lang Praktika in der Wartburgstadt. Die Studierenden sind im Lutherhaus, im Landeskirchenarchiv, im Archiv der Stadtverwaltung, in der Gedenkstätte „Goldener Löwe“ sowie im Abgeordnetenbüro der Partei DIE LINKE. im Einsatz. Sie studieren Anglistik und Politikwissenschaft.

Ihr Praktikum ist Teil unserer Städtepartnerschaft mit Waverly, die von beiden Seiten mit dem Herzen gelebt wird. Ich wünsche Ihnen eine spannende Zeit mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken und hoffe, dass Ihnen die Zeit bei uns viel Freude bereitet., betonte Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Waverly und Eisenach pflegen seit dem Jahr 1992 eine Städtepartnerschaft, die – obwohl die Entfernung am größten ist – als eine der erfolgreichsten und engsten gilt. Die Oberbürgermeisterin überreichte Ihnen auch ein Gastgeschenk.