Anzeige

Öffentliche Beteiligung am Nahverkehrsplan noch bis mitte April möglich

Archivbild

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Stadtverwaltung Eisenach erinnert daran, dass eine öffentliche Beteiligung an der Entwicklung des neuen Nahverkehrsplanes für die Jahre 2022 bis 2027 für die Stadt Eisenach und den Wartburgkreis noch bis Mitte April möglich ist. Der derzeit gültige Plan läuft in diesem Sommer aus.

Der Nahverkehrsplan legt die Rahmenbedingungen für das Fahrplanangebot in einer jeweiligen Region fest und gilt für fünf Jahre. Der Entwurf für die Jahre 2022 bis 2027 sowie der aktuell geltende Nachverkehrsplan sind auf der Seite des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil (VUW) gkAöR unter folgendem Link einsehbar: https://www.wartburgmobil.info/behoerde/nahverkehrsplan/

Bürger*innen können ihre Vorschläge und Ideen per E-Mail an die Adresse nahverkehrsplan@vu-wartburgmobil.de oder per Post an die Adresse der VUW in 36433 Bad Salzungen, Hersfelder Straße 4, schicken. Die eingereichten Beiträge werden gesichtet und gegebenenfalls in den Entwurf eingearbeitet. Im weiteren Verlauf berät unter anderem der Eisenacher Stadtrat über den nächsten Nahverkehrsplan.

Anzeige
Anzeige
Top