Eisenach Online

Werbung

Ortsteilbürgermeister-Wahl in Wartha-Göringen

Im Eisenacher Ortsteil Wartha-Göringen findet am Sonntag, 12. September 2010, die Wahl eines/einer neuen Ortsteilbürgermeisters/in statt. Die Wähler sind an diesem Tag in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr aufgerufen ihre Stimmen abgeben.

Da für diese Wahl kein Wahlvorschlag eingereicht wurde, findet nun eine Mehrheitswahl statt. Dies bedeutet, jede/r Wähler/in kann auf dem Stimmzettel eine Person für das Amt der/s Ortsteilbürgermeister/in vorschlagen. Auf dem Stimmzettel sind der vollständige Name und der Beruf der/des Vorgeschlagenen anzugeben.

Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat. Erhält niemand diese Mehrheit, findet am zweiten Sonntag nach dem Wahltag eine Stichwahl unter den zwei Personen statt, die bei der ersten Wahl die höchsten Stimmenzahlen erhalten haben.

Die Wahlbenachrichtigungen für die Ortsteilbürgermeister-Wahl in Wartha-Göringen am 12. September werden am 16. August an alle Wahlberechtigten verschickt. Wer seine Stimme schon vor dem Wahlsonntag per Briefwahl abgeben will, kann dies ab Freitag, 20. August tun. Dann öffnet das Briefwahllokal im Bürgerbüro der Stadtverwaltung am Markt 22 (Erdgeschoss). Das Büro ist barrierefrei zu erreichen.

Es wird bis zum 10. September zu folgenden Zeiten geöffnet sein: montags, dienstags, donnerstags von 7 bis 18 Uhr, mittwochs von 7 bis 13 Uhr, freitags von 7 bis 16 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr. Am Freitag, 10. September ist von 7 bis 18 Uhr geöffnet.
Wer hier wählen möchte, soll die Wahlbenachrichtigung und einen Ausweis mitbringen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top