Anzeige

Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Wutha

57 Kameraden gehören zum Feuerwehrverein Wutha. Seit 1998 gestalten sie das traditionelle Osterfeuer in Wutha.

Vereinschef Guido Kotte ist stolz auf seine Kameraden, die den Tag gestalteten. Da gab es die Technikschau der Feuerwehren, da kam der Osterhause zu den kleinen Gästen. Es wurde geschminkt und gebastelt, geritten und mit dem Traktor gefahren.

Die Jugendfeuerwehr war mit ihren 10 Kameraden aktiv dabei.

18 Uhr startete der Fackelzug durch Wutha und dann leuchtete bereits das Feuer des Osterfestes.

Es spielte dann zum Osterfest das «A-Team» in der Fahrzeughalle der KVG auf.

Spenden gab es in diesem Jahr ebenfalls – sie gingen an die Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e.V.

Anzeige
Top