Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Kommunales

Kassenautomat im Landratsamt geht in den Ruhestand

Am 29. April geht der Kassenautomat im Landratsamt Wartburgkreis außer Betrieb. Ab Montag, 2. Mai sind ausschließlich bargeldlose Zahlverfahren möglich. Der Kassenautomat wurde für Zahlungsvorgänge der KfZ-Zulassungs– und der Führerscheinstelle sowie des Ordnungsamtes, Gesundheitsamtes und des Veterinäramtes genutzt.  Anstelle des Automaten stehen den Bürgern nun eine Vielzahl bargeld- und auch kontaktloser [...]

Skandalöse Ablehnung des Bürgerbegehrens – Demokratisches Recht soll mit Verweis auf Baurecht ausgehebelt werden.

Für den Erhalt der Grünflächen und des 60-jährigen gesunden Baumbestandes um den Elefantenspielplatz wurde ein Bürgerbegehren von der Bürgerinitiative Thälmannviertel und dem Kommunalwahlbündnis Eisenacher Aufbruch beantragt.
Die Eisenacher sollen über die Frage abstimmen können,
“Sind Sie dafür, dass die Grünflächen einschließlich dem Elefanten-Spielplatz, nicht weiter bebaut werden dürfen?“.
Wir halten daran fest, unsere [...]

Bürgerbegehren zum Elefantenspielplatz im Thälmannviertel ist unzulässig

Die Stadtverwaltung Eisenach hat den Antrag auf Zulassung des Bürgerbegehrens zur „Erhaltung der Grünflächen im Eisenacher Thälmann-Viertel im Bereich Elefantenspielplatz“ nach Prüfung für unzulässig erachtet. Eine Initiative hatte in der Vergangenheit Unterschriften gesammelt, um den Neubau von barrierefreien Sozialwohnungen an dieser Stelle zu verhindern. Grundlage dieser Entscheidung ist das Thüringer Gesetz [...]

Anzeige
Anzeige

Oberbürgermeisterin Katja Wolf zum Landesentwicklungsprogramm: Ausweisung der Stadt eisenach als Oberzentrum unverzichtbar

Aktuell schreibt der Freistaat Thüringen das Landesentwicklungsprogramm (LEP) fort. Dieses ist am 5. Juli 2014 in Kraft getreten und wird derzeit überarbeitet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Themen Gemeindeneugliederung und Energie. Die Stadt Eisenach ist davon direkt betroffen. Zum einen geht es darum, die eigenen Entwicklungsziele und Planungsabsichten darzulegen, [...]

Denkmalpreise des Wartburgkreises verliehen

In Treffurt, „einer der schönsten Fachwerkstädte Deutschlands“, wie Landrat Reinhard Krebs betonte, wurden die diesjährigen Denkmalpreise des Wartburgkreises verliehen. Seit 1995 zeichnet der Wartburgkreis jährlich drei private Denkmaleigentümer, Vereine oder Gemeinden für ihr besonderes Engagement bei der Erhaltung und Sanierung ihrer Gebäude aus. Zusätzlich wird ein Ehrenpreis für besondere Initiativen [...]

Wettbewerbsaufruf vorgestellt: Rund 200 Mio. Euro für EFRE-Förderperiode 2021 bis 2027

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft ruft zum Wettbewerb für die EFRE-Förderperiode 2021 bis 2027 auf. Im Rahmen des 8. Facharbeitskreises „Effiziente Stadt“, den das Ministerium am 6. April gemeinsam mit der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) in Erfurt veranstaltete, wurden die EFRE-Maßnahmen, für die insgesamt rund 200 Mio. [...]

Anzeige

TAG Wohnen freut sich über Ehrenamtspreis für Aktiv-Treff und stiftet Preis der Wirtschaft

Nachbarschaftsprojekt am Nordplatz von der Stadt gewürdigt. Großes Wohnungsunternehmen motiviert zur Freiwilligenarbeit. Jährlich werden in Eisenach die herausragende Arbeit und der Einsatz von vielen Ehrenamtlichen gewürdigt. Zu den Projekten, die den Ehrenamtspreis 2021 erhalten, gehört der Aktiv-Treff am Nordplatz. Ältere Menschen aus dem Wohnviertel treffen sich hier zur gemütlichen Kaffeerunde, zu [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Oberbürgermeisterin Katja Wolf: „Erstarken neonazistischer Strukturen in Eisenach erfüllt mich mit großer Sorge“

Angesichts der bundesweiten Razzia der Polizei gegen mutmaßlich rechtsextreme Kriminelle in elf Bundesländern am Mittwochmorgen, 6. April, reagiert Oberbürgermeisterin Katja Wolf mit Erschütterung. Allein in der Stadt waren mehrere Objekte, die der lokalen Nazi-Szene zuzuordnen sind, durchsucht und drei Verdächtige aus Eisenach festgenommen worden. Das Erstarken neonazistischer Strukturen in Eisenach erfüllt [...]

Corona-Bürgertelefon wird eingestellt

Das Corona-Bürgertelefon des Wartburgkreises wird am Montag, 11. April eingestellt. Die Telefonhotline war vor rund zwei Jahren etabliert worden, um Bürgerfragen zu den Verordnungen und Allgemeinverfügungen zum Coronavirus zu beantworten. Da die gegenwärtig geltende Thüringer Verordnung keinen größeren Erklärungsbedarf evoziert und die Mitarbeiter des Bürgertelefons zudem zur Bewältigung der Flüchtlingskrise [...]

Kassenärztliche Vereinigung übernimmt kommunale Impfstelle des Wartburgkreises

Am Mittwoch, 6. April wurden die Räumlichkeiten der kommunalen Impfstelle des Wartburgkreises in der Eisenacher Georgenstraße an die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen übergeben. Diese ist aus den Containern am Klinikum St. Georg nun in die Räume der ehemaligen Impfstelle des Wartburgkreises umgezogen. Die Kassenärztliche Vereinigung hat die Räumlichkeiten bis zum Ende [...]


Zentrale Leitstelle West entsteht in Schwabhausen

Die künftige Zentrale Leitstelle für Westthüringen soll in der Gemeinde Schwabhausen (Landkreis Gotha) entstehen. Einen entsprechenden Beschluss fassten heute der Beigeordnete des Ilm-Kreises, Kay Tischer, der Erste Beigeordnete des Wartburgkreises, Udo Schilling, und der Landrat des Landkreises Gotha, Onno Eckert, in der Verbandsversammlung des Zweckverbands Zentrale Leitstelle Westthüringen. Für die [...]

Anzeige
Anzeige

Thüringer Staatssekretär für Wirtschaft im Gespräch mit Oberbürgermeisterin Katja Wolf

Am vergangenen Donnerstag, 31. März, empfing Oberbürgermeisterin Katja Wolf den Thüringer Staatssekretär für Wirtschaft, Hochschulen und Digitales, Carsten Feller (SPD), zu einem Gespräch im Eisenacher Rathaus. Den Besuch nutzten die beiden, um über die Transformation der Automobilindustrie, Möglichkeiten der Wirtschaftsförderung und über die Entwicklung des Tourismus in der Region zu [...]

Wandelhalle Eisenach: Stiftertafel feierlich enthüllt

Krönender Abschluss der erfolgreichen Förderung der Wandelhalle Eisenach Nach dem erfolgreichen Abschluss der umfangreichen Restaurierungsarbeiten an der denkmalgeschützten Wandelhalle Eisenach bildete am Dienstag, 5. April, die Enthüllung der Stiftertafel in der Wandelhalle den krönenden Abschluss. Die festliche Enthüllung fand im Beisein von Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf, Peter Bock vom Vorstand der [...]

Vom Landrat enttäuscht

Matthias Fallenstein (FDP), Kreistagsmitglied und Stellv. Fraktionsvorsitzender SPD-FDP Fraktion, erhielt erneut, wie bereits mehrfach geschehen, keine Beantwortung einer seiner Anfragen. Begründung: Übertragener Wirkungskreis. Die Nichtbeantwortung der Anfrage zur Sitzung des Kreistages vom 05.04.22 ist angesichts der steigenden Zahl ukrainischer Kriegsflüchtlinge und aufgrund der höchst öffentlichen Bedeutung nicht zu tolerieren. Der Thüringer Gemeinde- [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Zugangsbeschränkung aufgehoben – kein 3G mehr in Eisenacher Stadtverwaltung

Zum 20. März traten die neuen Infektionsschutzregeln der Bundesregierung in Kraft.  Die Stadtverwaltung hat dementsprechend ihre Zugangsbeschränkungen angepasst. Der Zugang zur Stadtverwaltung ist wieder ohne 3G-Nachweis möglich. Nach wie vor gilt aber die Einhaltung der allgemeinen AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen). Da sich die Terminvergabe etabliert hat [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

500 Jahre Bibelübersetzung: umfangreiches Programm in Eisenach und der Wartburgregion

mit Wiedmann-Bibel-Ausstellung und Festwoche „Die Kraft der Worte“ Von Kaiser und Kirche geächtet, versteckte sich Martin Luther fast ein Jahr auf der Wartburg bei Eisenach in Thüringen. Dort vollbrachte er seine wohl schöpferischste Leistung: die Übersetzung des Neuen Testaments. Dieses Jubiläum jährt sich aktuell zum 500. Mal. Gleichzeitig schuf Luther mit [...]

Anzeige
Top