Anzeige

Psychiatrie- und Suchthilfe Wegweiser der Wartburgregion erschienen

Die Corona-Pandemie stellte und stellt nach wie vor eine große Belastungsprobe für alle Generationen dar, weshalb das Thema seelische Gesundheit immer wichtiger wird.

Isolation, Kontaktsperre, Homeschooling, die Herausforderung berufliche und familiäre Anforderungen zu vereinbaren, kann mit Überforderung, Zunahme psychischer Belastungen und /oder Verstärkung bereits bestehender psychischen Erkrankungen und/oder Suchtproblemen einhergehen. Das bedeutet sowohl für die Betroffenen selbst als auch für Angehörige und den Freundeskreis eine erhebliche Belastung.

Das Gesundheitsamt des Wartburgkreises gibt daher einen Psychiatrie- und Suchthilfe Wegweiser für die Wartburgregion heraus. Der Wegweiser soll Betroffenen, deren Angehörigen sowie Fachkräften bei der Suche nach geeigneten Angeboten und Einrichtungen behilflich sein. Die Broschüre bündelt allgemeine Informationen, Adressen, Ansprechpartner sowie Sprechzeiten von Beratungsangeboten, Angeboten im Bereich Tagesstrukturierung, Arbeit und Wohnen, medizinische/psychiatrische Behandlungsangebote, psychologische/therapeutische Versorgungsangebote sowie Angebote der Selbsthilfe.

Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern bildet ausschließlich öffentlich zugängliche Informationen ab.

Der Psychiatrie-und Suchthilfewegweiser ist auch auf der Homepage des Landratsamt Wartburgkreis unter: https://www.wartburgkreis.de/ihr-landratsamt/aemter-und-einrichtungen/gesundheitsamt abrufbar.

Anzeige
Anzeige
Top