Anzeige

RC Racing Club Eisenach e.V. beendet die Winterpause

Lange haben die Eisenacher Modellsportfreunde auf das Tauwetter gewartet. Letzte Woche sind dann endlich auch die verbliebenen weißen Stellen, auf dem Vereinsgelände des RC Racing Club, verschwunden. Somit konnte am Wochenende bei herrlichen, schon fast frühlingshaften Wetter mit den Arbeiten auf dem Gelände an der Katzenaue begonnen werden. «Wir haben dieses Jahr einen vollen Terminkalender, bis jetzt sind 4 Rennveranstaltungen auf Eisenacher Boden terminiert, 2 weitere werden folgen. Los geht, es schon fast traditionell, am 1. Mai, mit einem Qualifizierungslauf zur Deutschen Meisterschaft», erklärt Elias Rümmler, vom RC Racing Club.
Der Verein möchte seinen Gästen natürlich optimale Bedingungen bieten und diese auch selber beim Training nutzen. Somit gibt es, bis zum Saisonstart, noch jede Menge zu tun.

Neben den Erdarbeiten auf der Rennstrecke, gilt es auch den im Herbst errichteten großen Holzsprung fertig zu stellen. «Unser Lehmboden, welcher 50 Prozent der Streckenoberfläche darstellt, ist zurzeit noch recht einfach zu verarbeiten. Wird er erst richtig Nass sind die Arbeiten wesentlich aufwendiger. Wir müssen uns also mit den Arbeiten beeilen», erläutert Michael Schröder, 1. Vorsitzender vom Verein.

Zahlreich sind die Vereinsmitglieder am Wochenende auf der Rennstrecke erschienen und haben fast unermüdlich, bis Anbruch der Dämmerung, die angesetzten Bau- und Restaurierungsvorhaben umgesetzt. Es wurden unzählige Schubkarren mit Erde, Lehm und Schotter bewegt. Aber auch erste Modellmotoren waren zu hören. Allerdings stand auch hier nicht der Spaß im Vordergrund, es musste die Fahrbarkeit des errichteten Holzsprunges getestet werden. «Noch hätten wir die Möglichkeit konstruktive Änderungen vorzunehmen, was nach den heutigen Tests allerdings nicht nötig ist», so Schröder.
Der RC Racing Club Eisenach e.V. hat seine Tore für Zuschauer, Gleichgesinnte und Interessierte an Wochenenden geöffnet und begrüßt Gäste jeder Zeit gerne.

Rennveranstaltungen in Eisenach:
01./02. Mai 2010 – Qualifikationslauf zur Deutschen Meisterschaft
22./23. Mai 2010 – 1. Lauf zum Thüringen Cup 2010
17./18. Juli 2010 – Elektro-Offroad, hier gehen nur Modelle mit Elektroantrieb an den Start
07./08. August 2010 – 6. Lauf zum Thüringen Cup 2010

Anzeige
Top