Anzeige

Schlossfest in Gerstungen

Am Sonntag wurde im Hof des Museums von Gerstungen das traditionelle Schloss- und Museumsfest gefeiert. Schon seit dem Vormittag luden zahlreiche Händler und Handwerker aus Thüringen und Hessen zu einem bunten Markttreiben ein.
So gab es Glas- und Korbwaren, Obstweine, Schnitzereien, Spielzeug, Strickwaren, Kunstgewerbe. Zur Unterhaltung spielte ein Drehorgelspieler auf. Nach dem Mittag unterhielten zwei Blasorchester die Gäste im Schlosshof und auch Chor «Liedertafel» war zu hören.
Das Museum hatte geöffnet und auch die örtliche Bibliothek war mit einem eigenen Programm beim Fest dabei.

Anzeige
Top