Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Schmuckstück Eisenach: 3D-Modell der Wartburgstadt

Wartburg, Metilstein, Georgenkirche, Theaterplatz und vieles mehr im Maßstab 1:2500 können Eisenacher und Gäste der Stadt ab sofort in 3D entdecken.

Seit gestern (3. Dezember) und noch bis Weihnachten steht in der Schalterhalle der Wartburg-Sparkasse ein Stadtmodell aus Spezialplastik. Angefertigt hat das in rund zwei Wochen Diplom-Informatiker Stefan Geisenheiner, Geschäftsführer von SHAPEwerk aus Leipzig.

Das Besondere ist, dass ortsbezogene Informationen räumlich anfassbar und begreifbar gemacht werden können, erklärt er.

Mithilfe eines Projektors, der sich oberhalb des Modells befindet, können unterschiedliche Karten auf das Modell projiziert werden. In einer siebenminütigen Schleife ist so zum Beispiel Eisenach bei Nacht oder unter einer Schneedecke zu sehen. Die außergewöhnliche Stadtansicht hat das Gründer- und Innovationszentrum Stedtfeld GmBH möglich gemacht. Es soll Appetit auf mehr machen – beispielsweise ein größeres Modell der Wartburgstadt. Erste Ideen hierzu werden gerade entwickelt.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

9001111
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top