Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Schulhof der Georgenschule wird gepflastert

In Absprache mit Vertretern der Eisenacher Georgenschule wird der Schulhof gepflastert. Die Bauarbeiten beginnen am 28. Mai und werden voraussichtlich drei Wochen dauern.

In diesem Zeitraum ist der Schulhof zu einem Großteil gesperrt, auch der Sandkasten wird vorübergehend entfernt. Die Firma Schneider-Bau GmbH aus dem Ortsteil Stedtfeld wird rund 435 Quadratmeter Pflaster verlegen. Dabei handelt es sich um Betonsteinpflaster im Format 40×24 Zentimeter, das einen Natursteinvorsatz hat. Das ausgewählte Pflaster sieht damit optisch wie eine wassergeschlämmte Decke aus. Damit das Betonsteinpflaster fachgerecht verlegt werden kann, werden zunächst die jetzige wassergeschlämmte Decke entfernt, ebenso Teile des Unterbaus. Anschließend wird die Oberfläche verdichtet und der Bettungssand aufgebracht. Anschließend kann das Pflaster verlegt werden. Der Sandkasten wird zum Abschluss der Arbeiten wieder aufgestellt. Die Pflasterarbeiten kosten rund 24.800 Euro.

Der Zugang zum Schulhof ist für die Schüler weiterhin über die Esplanade durch das kleine Tor möglich. Um den Kindern das Spielen auf dem Schulhof dennoch zu ermöglichen, hat die Georgenschule ihre Pausenzeiten im Bauzeitraum geändert. Die Pausen finden für die Erst- bis Viertklässler zeitlich versetzt statt. Die ersten und zweiten Klassen haben von 9:45 bis 10 Uhr Hofpause, die dritten und vierten Klassen in der Zeit von 8:45 bis 9 Uhr.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top