Anzeige

Sperrmüll brannte in der Amrastraße

Sperrmüll in einem bewohnten Haus brannte am Donnerstag Abend. Um 20.21 Uhr wurde die Feuerwehr zum Einsatz in die Amrastraße gerufen. Die Wehrmänner löschten das Feuer am und im Haus sowie auf einem Balkon im 1. Stock mit zwei C-Rohren und 2000 Litern Wasser. Bereits um 20.30 Uhr war der Brand unter Kontrolle, um 20.47 Uhr hieß es „Feuer aus“. Die Feuerwehr war mit insgesamt drei Fahrzeugen und sieben Feuerwehrleuten im Einsatz.

Anzeige
Top