Werbung

Stadt Eisenach setzt Gebührenerhöhungen vorerst aus

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Stadt Eisenach setzt die ursprünglich für dieses Jahr geplanten Gebührenerhöhungen vorerst aus. Das betrifft die geplanten Erhöhungen der Hort- und Kita-Gebühren ebenso wie die Parkgebühren in den Parkhäusern der Stadt und die Friedhofsgebühren.

Die Eisenacherinnen und Eisenacher müssen angesichts der Corona-Krise mit zahlreichen Belastungen und Einschränkungen umgehen. In dieser Situation ist es selbstverständlich, dass wir vorerst keine Gebühren erhöhen werden, sagte Katja Wolf.

Die Oberbürgermeisterin hatte sich Donnerstagabend mit den Fraktionsvorsitzenden in einer Telefonkonferenz über dieses Vorgehen verständigt.

Werbung
Top