Anzeige

Standesamt, Ordnungsamt und Straßenverkehrsbehörde ziehen um

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Standesamt
In Vorbereitung der Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis wird in der Zeit vom 28. Juni bis 2. Juli das Standesamt der Stadt Eisenach vom Markt 2 in die 1. Etage des Marktes 22 umziehen. Während dieser Zeit ist das Standesamt ausschließlich per E-Mail standesamt@eisenach.de zu erreichen. Ab dem 5. Juli sind die Mitarbeiter*innen Montag von 9 bis 12 Uhr, Dienstag 9 bis 12 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr und am Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr erreichbar.

Ordnungsamt
Im Zeitraum vom 5. Juli bis 9. Juli zieht das Ordnungsamt ebenfalls von Markt 2 in die 1. Etage des Marktes 22 um. Die Bereiche Sicherheit und Ordnung, Verkehrsrechtliche Genehmigungen, Gewerbe und Bußgeldstelle sind in dieser Zeit über die E-Mail ordnungsamt@eisenach.de zu erreichen. Wichtige Anliegen können telefonisch unter 03691/670-309 mitgeteilt werden. Ab dem 12. Juli stehen die Mitarbeiter*innen zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung wieder zur Verfügung.

Straßenverkehrsbehörde
Die Straßenverkehrsbehörde zieht in der Zeit vom 5. Juli bis 8. Juli vom Markt 2 in den Markt 22 und ist infolgedessen nur eingeschränkt erreichbar.

Anzeige
Top