Anzeige

Startschuss für Zusammenarbeit vollzogen

Vor wenigen Tagen fand im Haus der Stiftungen auf der Krämerbrücke in Erfurt das erste informelle Treffen der ehrenamtlichen Thüringer Ortskuratorien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz statt. Am Treffen nahmen Vertreter der Ortskuratorien Erfurt, Weimar und Weimarer Land sowie Eisenach und Umgebung sowie der Landeskonservator Dr. Stefan Winghart vom Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie teil. Das Gothaer Ortskuratorium musste leider krankheitsbedingt kurzfristig absagen.

Das Ortskuratorium Eisenach und Umgebung vertrat dabei als eines von vorerst vier ehrenamtlichen Ortskuratorien in Thüringen den großen geografischen Bereich West-, Südwest und Südthüringen.

Beim ersten Treffen stand zunächst das persönliche Kennenlernen der Vertreter der Ortskuratorien, bisherige, gegenwärtige und zukünftige Aktivitäten sowie der Austausch von Problemfeldern beim Denkmalschutz in den jeweiligen Regionen im Mittelpunkt. Dabei wurde übergreifend die hohe Problempräsenz beim Erhalt des kulturellen Erbes sichtbar und die deutlich unterrepräsentierten Mittel zur Pflege eines zukunftsorientierten Denkmalschutzes angeprangert. Besonders gravierende Beispiele wie Park und Schloss Wilhelmsthal wurden exemplarisch als Fallbeispiele benannt, in den Blickpunkt des übergreifenden Interesses gerückt und über geeignete Maßnahmen der Problemlösung diskutiert. Ferner waren bevorstehende Ausstellungen, Vorträge und Publikationen des Jahres 2007 Beratungsgegenstand, wobei deutlich der gemeinsame Wille zur verstärkten, thüringenweiten Zusammenarbeit sichtbar wurde.
Außerdem wurde über weitere Themen wie die Jahreshöhepunkte 2007 in Thüringen – der «Thüringentag», die 3. Thüringer Landesausstellung und der Tag des Offenen Denkmals mit dem Thema «Sakrale Bauten» – gesprochen und Herangehens- und Sichtweisen ausgetauscht, wobei auch unterschiedliche Interessenlagen der einzelnen Ortskuratorien sichtbar wurden.

Für den 26. Oktober 2007 wurde das zweite, thüringenweite Treffen an gleicher Stelle vereinbart.

Anzeige
Anzeige
Top