Anzeige

Tag der Wartburgregion – „Familie – Gesundheit – Bewegung“

Am 11. Juni findet der „Tag der Wartburgregion“, in der Zeit von 11 – 17 Uhr erstmals nach der Coronapause auf dem Gelände des Landratsamtes Wartburgkreis in Bad Salzungen (Erzberger Allee 14) statt.

Auch wenn derzeit neben der immer noch anhaltenden Pandemie der Blick auf die unfassbaren Geschehnisse in der Ukraine gerichtet ist und sich der Wartburgkreis aktuell mit Fragen rund um Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge, aber auch die Aufnahme ukrainischer Kinder in Kindertageseinrichtungen und Schulen befasst, ist es für die Verwaltung des Wartburgkreises eine Herzensangelegenheit, mit den im Wartburgkreis lebenden Menschen gemeinsam einen ganz besonderen Tag zu verleben. Zusammenkommen, sich untereinander austauschen und ein paar friedliche Stunden miteinander verbringen: Unter dem Motto „Familie – Gesundheit – Bewegung“ möchte das Landratsamt Wartburgkreis den Besuchern aufzeigen, wie vielseitig die Wartburgregion ist. Die Veranstaltung rund um das Landratsamt in der Erzberger Allee in Bad Salzungen lädt ein, neue Facetten des Landkreises und der Kreisverwaltung kennenzulernen.

Viel Spannendes, Interessantes und Leckeres wartet auf die kleinen und großen Besucher. Bei Kaffee und Kuchen, leckeren Smoothies oder Gegrilltem kann dem bunten Bühnenprogramm gelauscht werden. Neben dem Jugendblasorchester und dem Gospelchor der Musikschule Wartburgkreis, verspricht das Bühnenprogramm – gestaltet von Vereinen der Region – viele Highlights für Augen und Ohren.

Mitmachaktionen:
– Schnitzen, Drucken und Basteln mit der Schnitzschule Empfertshausen und dem SBBZ Bad Salzungen
– Instrumente ausprobieren mit der Musikschule WAK
– Bewegungsparcours, Fahrradparcours, PKw- Motorrad- und Fahrradsimulator, Agility-Board mit der Verkehrswacht „Werra/Rhön“ e.V.
– Naturschutzprojekte
– Recycling Mobil, E-Bike Test mit der Karriereheimat und Tourismus im WAK
– Smoothie- Bike zur Herstellung eigener Smoothies
– Slackline, Kinderschminken und Basteln u.a. mit verschiedenen Ämtern und Institutionen
– Hüpfburg
– Waschaktion „Wäschewaschen mit dem Waschbrett“ Landfrauen Förtha
– Schnupperkurse Zumba, Romildo, Nordic Walking nicht nur für Kinder auch für Erwachsene
– Infostände verschiedener Selbsthilfegruppen
– Bühnenprogramm mit dem Jugendblasorchester der Musikschule WAK, Gospelchor, Showakrobatik mit den „Thefirelights“ aus Eisenach, Tanzgruppen SV Gumpoldia und Musikschule, Livemusik
– Feuerwehr und das THW stellen sich vor

Anzeige
Top