Eisenach Online

Werbung

Tor zur Stadt: Wildwuchs in Baugruben wird entfernt

Derzeit werden in den beiden Baugruben zum „Tor zur Stadt“ Rodungen vorgenommen.  Im Auftrag der Erfurter Firma Köster GmbH sind derzeit Mitarbeiter des Unternehmens Gartenbaus Richter aus Wutha-Farnroda  vor Ort, um den Wildwuchs in den Baugruben zu entfernen. Die Bäume und Sträucher werden abgeschnitten und vor Ort geschreddert und entsorgt. Die Arbeiten haben am Mittwoch (2.3.) begonnen und werden voraussichtlich eine Woche andauern.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top