Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Treppenaufgang am Karlsplatz wird erneuert

Der unter Denkmalschutz stehende Treppenaufgang vom Karlsplatz zur Wartburgallee wird von Montag, 30. März bis voraussichtlich Ende August 2009 wegen Bauarbeiten für den Fußgängerverkehr gesperrt . Die Baufirma ermöglicht aber den Zugang für die Anlieger.

Es ist geplant die aus Granitstufen bestehende Treppenanlage zu erneuern. Hierzu werden die vorhandenen Stufen überarbeitet und wieder eingebaut. Auch die Entwässerung der Anlage soll erneuert werden. Die Laufflächen und Treppenpodeste werden mit kleinen Granitsteinen gepflastert. Das angrenzende Mauerwerk wird saniert. Außerdem werden das Tor und die Zäune sowie die Beleuchtung des Treppenaufganges ausgewechselt. Im oberen Bereich des Aufganges werden die Nebenflächen bepflanzt.

Die Kosten für das Projekt werden mit ca. 190000 Euro veranschlagt. 90 Prozent dieser Summe werden aus dem Programm „Städtebauförderung“ bezuschusst.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top