Werbung

Truppenübung der Bundeswehr

Soldaten der Bundeswehr werden im Zeitraum 28. Januar bis 26. April an einer Truppenübung teilnehmen. Die Übung findet in mehreren Städten statt, unter anderem auch auf Eisenacher Stadtgebiet. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der Bundeswehr fernzuhalten. Sollte es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen, bittet die Bundeswehr um Verständnis. Jäger werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Sollte es im Verlauf der Truppenübung zu Schäden gekommen sein, müssen diese innerhalb eines Monats bei der Stadtverwaltung Eisenach (Ordnungsamt, Markt 2, 99817 Eisenach, Telefon 03691-670311) bekannt gegeben werden.

Top