Anzeige

Truppenübung im Kreisgebiet WAK

Symbolbild

Bildquelle: © Piotr Jankowiak / Fotolia.com

Die Bundeswehr führt vom 6. bis 10. Juli eine Übung durch, welche weite Teile des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach betreffen kann.

An der Übung nehmen insgesamt ca. 200 Soldaten und ca. 40 Fahrzeuge teil.  Vom 6. bis 8. Juli bewegen diese sich lediglich in Kleinstgruppen (bis 15 Soldaten) im gesamten Übungsgebiet. Am 10. Juli wird die eigentliche Geländebesprechung und Führerweiterbildung durchgeführt.

Es wird um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Größere Einschränkungen durch die Übung werden nicht erwartet.

Anzeige
Top