Unternehmensbesuche der Oberbürgermeisterin gehen weiter

Anfang Dezember setzte Oberbürgermeisterin Katja Wolf ihre regelmäßigen Unternehmensbesuche fort.

Almivital GmbH

Sie war zu Gast bei der Almivital GmbH, einem Anbieter für Pflegeprodukte, der traditionelle natürliche Pflanzenheilkunde und vitalisierende Elemente miteinander vereint. Gründer Felix Neumann stellte sein Unternehmen – welches eine Hommage an seine Oma ist, die in Südtirol lebte und Kräuter und Tinkturen für unterschiedlichste Anwendungen hergestellt hatte – gemeinsam mit Nadine Weber, Leiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, vor.

Felix Neumann setzte sich zum Ziel, diese weiter zu entwickeln und in eine moderne Pflegelinie zu übersetzen. Dafür arbeitete er eng mit einem erfahrenen Expertenteam zusammen und gründete im Jahr 2020 zur Erschließung zusätzlicher Vertriebsmöglichkeiten gemeinsam mit Tristan Paulus die FN+P Handels GmbH. Aus dieser entwickelte sich später auch die Purelu GmbH, eine Pflegelinie, deren Sortiment unter anderem Hand- und Fußcreme, Gesichtscreme oder -peeling, verschiedene Seren sowie Duschgel beinhaltet.

Aktuell umfasst das Sortiment über 45 verschiedene Salben, Cremes, Gels und Roll-Ons für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche wie entzündete Gelenke oder muskuläre Probleme.

Anzeige

Im Eisenacher Labor werden die Produkte entwickelt. Dafür wurde im Oktober 2023 eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung eröffnet. Rezepturen und Produkte können dort schneller als bisher entwickelt und Zertifizierungen vorangetrieben werden.

Wohnmobile A. Waldhelm oHG

Kurz darauf besuchte sie die Wohnmobile A. Waldhelm oHG in Stregda. Die Geschäftsführer*innen Andrea, Steffen und Anett Waldhelm stellten das Familienunternehmen vor, welches sich auf Handel und Vermietung von Wohnmobilien und Wohnwagen, deren Reparatur sowie dem Handel mit Campingartikeln und die Vermietung von Stell- und Garagenplätzen sowie Reparatur von Fahrzeugen aller Art spezialisiert hat.

Als Wohnmobilvermietung bietet die Waldhelm Wohnmobile oHG Tourist*innen die Möglichkeit, die Stadt Eisenach und die umliegende Region auf eine flexible und unabhängige Art und Weise zu erkunden. Die Vermietung von Wohnmobilen ermöglicht Gästen längere Aufenthalte in Eisenach zu planen. Lokale Unterkünfte, Restaurants und andere touristische Einrichtungen werden unterstützt.

Gleichzeitig wird ein Beitrag zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur in Eisenach geleistet. Die Vermietung von Wohnmobilen erfordert die Bereitstellung von Campingplätzen, Parkplätzen und anderen infrastrukturellen Einrichtungen zur Unterstützung der Wohnmobilreisenden.

Durch ihre Aktivitäten können potenzielle Gäste auf die Schönheit der Stadt aufmerksam gemacht werden.

Anzeige