Werbung

VdK-Info-Bus-Tour 2011

Das Motto der diesjährigen Tour lautet: ‚Man muss sich nur trauen! Ich engagiere mich im Sozialverband VdK-und Du?‘
Start ist am Samstag, 27. August im hessischen Neu-Isenburg, direkt vom Landesverbandstag aus, der dort stattfindet. Insgesamt zehn Stationen an acht Tagen stehen auf dem Plan, bevor es nach Thüringen geht.
Dort tourt der Bus an sechs Tagen mit neun Stationen durch das Land, beginnend in Eisenach und endend in der Landeshauptstadt Erfurt.

In Eisenach ist die Tour am 05.09.2011, 8.00 Uhr – 12.30 Uhr auf dem Marktplatz
Vorgestellt werden die umfangreichen Leistungen des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen sowie diverser Selbsthilfegruppen, wie zum Beispiel die der Dialysepatienten und Transplantierten, die zum Thema Organspende informieren. Die Selbsthilfegruppe „Schlafapnoe“ klärt die Besucher zum Thema Chronische Schlafstörungen auf und gibt wertvolle Tips, was man dagegen tun kann. Ergänzt wird das Angebot an vielen Stationen durch Apotheken und Sanitätshäuser, die Blutdruck- und Blutzuckermessung anbieten, Informationen über Rollatoren und elektronische Rollstühle sind ebenfalls vorgesehen.

Am Steuer des zwölf Meter langen Reisebusses der Firma Bustouristik A. Heinl sitzt, wie schon in den Jahren zuvor, Gabor Benke, der den Besuchern die technischen Feinheiten des Gefährts wie Hebebühne für Rollstühle, barrierefreie Toiletten und einige andere Details professionell erklären kann.

Karin Krug und Ulrike Dreher vom VdK-Reisedienst zeichnen für die Logistik der Infobus-Tour 2011 verantwortlich und freuen sich, wenn sie dabei von den Kreis- und Ortsverbänden sowie den Mitgliedern an den einzelnen Stationen unterstützt werden.

Werbung
Werbung
Top