Vorläufiges Wahlergebnis

Stichwahl zwischen Christoph Ihling und Jonny Kraft

Bildquelle: © Stadt Eisenach/Ulrike Müller
Um 18 Uhr wurde – wie in allen Wahllokalen der Stadt Eisenach – auch im Briefwahllokal 05 im Eisenacher Rathaus die Wahlurne geöffnet.

Wahlbeteiligung bei 57,8 Prozent

Die vorläufigen Wahlergebnisse (26.05.2024, 22:39) der Oberbürgermeisterwahl in Eisenach liegen vor. Demnach führt Christoph Ihling (CDU) mit 40,5 Prozent (7608 Stimmen), gefolgt von Jonny Kraft (SPD) mit 30,5 Prozent (5725 Stimmen) und Stephan Müller (AfD) mit 29 Prozent (5459 Stimmen). Christoph Ihling und Jonny Kraft werden am 9. Juni in einer Stichwahl gegeneinander antreten. An diesem Tag finden ebenfalls die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Das Ergebnis im Einzelnen finden Sie hier.

Die Wahlbeteiligung lag bei 57,8 Prozent. Im Vergleich zur zurückliegenden OB-Wahl ist das viel: So gaben bei der OB-Wahl im Jahr 2018 insgesamt 47,9 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Bei der Stichwahl waren es sogar nur noch 39,3 Prozent. 

Ich freue mich von Herzen darüber, wie viele Eisenacherinnen und Eisenacher den Gang zur Urne auf sich genommen oder im Vorfeld per Briefwahl abgestimmt haben. Das ist ein guter Tag für die Demokratie und ein guter Tag für die Stadt Eisenach. Politische Mitbestimmung bedeutet, der Verantwortung als Wählerin und Wähler gerecht zu werden und zumindest alle fünf Jahre mit einem Kreuz auf dem Stimmzettel zu zeigen, dass man sich als Teil dieser Gesellschaft versteht und zu deren Gelingen beitragen möchte, so Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Darüber hinaus wurden am gestrigen Tag auch noch der Eisenacher Stadtrat, ein neuer Landrat, der Kreistag, die Ortsteilbürgermeister*innen sowie die Ortsteilräte gewählt. Die Stimmauszählung dauert zur Stunde an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anzeige