Wahl bei Haus und Grund Eisenach

Auf der Jahreshauptversammlung am 08.05.2013 von Haus und Grund Eisenach und Umgebung e.V. wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Zum 1. Vorsitzenden wurde einstimmig der Eisenacher Garten- und Landschaftsarchitekt Thomas Herrmann gewählt.
Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Frau Lilla, zum Kassenwart wurde Thomas Schellin, zur Schriftführerin Frau Rudloff gewählt.

Herrmann betonte in seiner Rede, er wolle die Belange der Haus- und Grundstückseigentümer in dieser Stadt weiter vorantreiben.

1. Beratung der Mitglieder organisieren:
Hier gibt es viele Fragen zu Modernisierung, Umbau, Mietvertragswesen, Ne-benkostenabrechnung, Mieterwechsel, gesetzliche Auflagen

Anzeige

2. Weiterbildung der Mitglieder:
Durch Vorträge zu den aktuellen Fragestellungen

3. Öffentliche Vorträge
Wie z.B. am selben Abend zum Thema Baubiologie

4. Einfordern der Unterhaltung der Infrastruktur, zumal ja dafür die Grundsteuer deutlich erhöht wurde. Diese Steuer ist ja nicht da, um irgendwelche Haushaltslöcher zu stopfen, sondern um die Infrastruktur wie Straßen, Wege, Leitungen zu unterhalten. (siehe desolate Marienstraße)

5. Aktualisierung des städtischen Mietspiegels, damit Mieter und Vermieter eine Richtschnur für die Festlegung der Kaltmieten haben.

6. Fortführung der Schlichtungsstelle mit dem Mieterbund, damit Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern außerhalb der Gerichte geschlichtet werden können.

Anzeige
Anzeige