Anzeige

Walk fordert Sanierung des Teiches in Madelungen

Einzigartiges Biotop muss erhalten werden

Zu einem Rundgang in Madelungen traf sich Raymond Walk (CDU) vor kurzem mit dem Ortsteilbürgermeister. „Mein großer Dank gilt Roland Meinhardt, der hier zusammen mit dem Ortsteilrat in den letzten Jahren zahlreiche Projekte für ein lebenswerteres Dorf angeschoben und begleitet hat“, so Walk.

Im Zuge des Besuches konnte sich der örtliche Abgeordnete auch ein Bild vom Teich im Eisenacher Ortsteil Madelungen machen. In den letzten heißen Sommern kam es dort immer wieder zu einem Sauerstoffmangel. Durch Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein größeres Fischsterben noch verhindert werden. Regelmäßig stand der Teich kurz vor dem sogenannten „Umkippen“. Aber auch das Ablaufbauwerk (der „Mönch“) ist augenscheinlich defekt und liegt nur noch im Teich. Die Gefahr eines kompletten Auslaufens des Teiches ist latent vorhanden. Für die Unterhaltung des Madelunger Teiches ist die Stadt Eisenach verantwortlich. Dort wurde das Problem aber in den letzten Jahren immer wieder auf die lange Bank geschoben. Bestrebungen einzelner Teile der Stadtverwaltung, den Teich trocken zu legen und sich so eines Probleme zu entledigen, erteilt der Ortsteilbürgermeister eine klare Absage: „Dieses wundervolle Fleckchen Erde muss erhalten werden. Es bietet nicht nur großen Erholungscharakter für die Bewohner sondern auch zahlreichen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat“, so Meinhardt.

Im Rahmen der Haushaltsaufstellung müsse sichergestellt werden, dass Mittel für die Sanierung des Teiches eingestellt werden. Walk hofft hierbei auf eine breite Zustimmung des Eisenacher Stadtrates. Er konnte inzwischen schon in Erfahrung bringen, dass die Teichsanierung über sogenannte Leadermittel mit 60 Prozent gefördert werden kann. Die entsprechenden Anträge könnten ab August gestellt werden. „Ich erwarte von der Stadtverwaltung hier eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Ortsteilbürgermeister, dem Ortsteilrat, dem Stadtrat und der RAG Leader, so Walk abschließend.

Anzeige
Anzeige
Top