Weideflächen im Umkreis von Eisenach zu vergeben

Zusammen mit der Stadt Eisenach sucht der Landschaftspflegeverband Eichsfeld-Hainich-Werratal e.V. engagierte Tierhalter*innen, welche ausgewählte Streuobstflächen der Stadt beweiden würden. 

Folgende Flächen sind derzeit zu vergeben:

Streuobstwiese Eisenach „Am Ziegelfeld“ – ca. 13.000 m²

Streuobstwiese Stregda „Gespensterlinde“ – ca. 5.000 m²

Anzeige

Sowie die örtlich zusammenhängenden Wiesen:

Streuobstwiese Stregda 01 „Am Läusegraben“ – ca. 2400 m² und

Streuobstwiese Stregda 02 – ca. 1.200 m²

Gegebenenfalls kann Weidelogistik zur Verfügung gestellt beziehungsweise Fördergelder zur Beweidung aufgrund des Biotopstatus beantragt werden. Anfragen bei Interesse gerne per E-Mail (kontakt@lpv-ehw.de) mit Angabe der beabsichtigten Fläche sowie der gehaltenen Tierart.

Anzeige
Anzeige