Werbung

Weitere Verkehrsbehinderungen wegen Bauarbeiten

Wegen Bauarbeiten muss die Kreuzung Kiefernweg / Am Ramsberg in der Zeit vom 25. Mai bis 12. Juni für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Eisenacher Versorgungsbetriebe GmbH (evb) erneuert in diesem Bereich auf rund 30 Metern Länge die Gasleitung. Anlieger können die Fahrbahn bis jeweils zur Baustelle nutzen. Die Wendemöglichkeiten sind eingeschränkt.

Die Bauarbeiten in der Georgenstraße dauern etwas länger, so dass die Straße voraussichtlich noch bis Freitag, 29. Mai gesperrt bleiben muss. Im Bereich von der Kreuzung Hospitalstraße bis kurz vor den Schwarzen Brunnen arbeiten die Eisenacher Versorgungsbetriebe GmbH (evb) und der Trink- und Abwasserverbandes Eisenach-Erbstromtal an Ver- und Entsorgungsleitungen. Die Wydenbrugkstraße und auch die Nonnengasse sind von der Sperrung nicht betroffen und weiter befahrbar. Die ausgeschilderten Umleitungen gelten weiterhin.

Die Reparaturarbeiten am Kanal in der Oppenheimstraße (zwischen den Kreuzungen mit der Adelheidstraße und der Planstraße in Höhe des Hauses Nr. 38) dauern länger als geplant. Die Straße muss deshalb noch bis zum 19. Juni für den Durchgangsverkehr gesperrt bleiben.

Anlieger können die Straße bis zur Baustelle als Sackgasse befahren. Die Wendemöglichkeiten sind eingeschränkt.

Auch in der Uferstraße muss die Sperrzeit verlängert werden – bis voraussichtlich zum 12. Juni. Grund sind erheblich erweiterte Bauarbeiten, da auch die evb in diesem Bereich noch Arbeiten erledigt, bevor die Fahrbahndecke wieder geschlossen wird. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Einmündung Sommerstraße (in Richtung Schillerstraße) und dem Haus Uferstraße 34.

Die bestehenden Verkehrseinschränkungen gelten weiter.

Top