Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Wildkatzen-Fest in Thal

Am Sonntag, 17. September, dreht sich auf dem Sportplatz von Thal alles um die heimische Wildkatze. Der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) lädt zu einem Fest ein.
Gefeiert werden soll der Start des größten Artenschutzprojektes Europas, das «Rettungsnetz Wildkatze». Eingeweiht wird der erste «Wildkatzenkorridor». Auf der 20 Kilometer langen Verbindung aus Büschen und Bäumen wird schon bald der scheuen und vom Aussterben bedrohten Katzenart ermöglicht, vom Hainich aus den Thüringer Wald zu erobern.

Um 11 Uhr wird ein 20-km-Volkslauf auf dem Kindel gestartet, 12 Uhr ist Start für einen Lauf über 12 Kilometer. Ziel ist der Sportplatz in Thal.

13.45 Uhr wird das Fest durch den Thüringer Minister Gerold Wucherpfenning auf dem Sportplatz eröffnet.
Spielen wird die Bigband der Eisenacher Musikschule, das Projekt wird vorgestellt, Kinder als Katzen geschminkt und ein Fußballballett der Blue Wildcats ist zu sehen.
Zahlreiche Prominente haben sich zum Fest angesagt. So sind Schauspielerin Felicitas Woll und der Biathlet Frank Luck dabei, sie werden Autogramme geben und das Projekt begleiten. Durch das Programm wird MDR-Moderatorin Victoria Herrmann (Lexi-TV) führen.
Ab 15.20 Uhr tritt die Gruppe «Keimzeit» in Thal auf. Sie werden ihre neue Live-CD vorstellen.
Der Eintritt zur Veranstaltung in Thal ist frei.

Rainer Beichler |

Was denkst du?

000000
Werbung
Top