Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Wirtschaftsinitiative Westthüringen überreicht 500 Euro-Spende

Karsten Krause und Sven Rinklin von der Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. haben gestern (17. Dezember) eine Spende in Höhe von 500 Euro an Bildungsdezernent Ingo Wachtmeister und Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus überreicht. Das Geld stammt aus der Spendensammlung der Initiative im Rahmen der Verleihung des 5. Westthüringer Initiativpreises.

Beachtliche 1.500 Euro kamen insgesamt für Kinder in Not zusammen. Wir haben das Geld aufgeteilt, damit wir drei Einrichtungen berücksichtigten konnten, so Sven Rinklin.

Neben dem Eisenacher Bildungsfonds erhalten außerdem der Kinder- und Jugendschutzdienst Gotha (Sunshinehouse Gotha) und die Heilpädagogische Jugendhilfe Bad Langensalza je 500 Euro.

Wir bedanken uns für die Unterstützung. Mit dem Geld können wir über den Bildungsfonds der Stadt Kindern helfen, die aus Familien stammen, die es nicht so gut haben, sagte Ingo Wachtmeister.

Über die Wirtschaftsinitiative
Die Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. ist ein Netzwerk und eine gemeinsame überparteiliche Plattform von Unternehmerpersönlichkeiten, die als Bürger der Region ihre Erfahrung, Fähigkeiten und Wissen für die Region einsetzen. Sie wird getragen von Unternehmern, die in der Region leben und arbeiten, und von Unternehmerpersönlichkeiten, die sich der Region verbunden fühlen. Gemeinsam nutzen die Mitglieder der Initiative ihre Kompetenz und Erfahrung zur Förderung der Eigeninitiative der Menschen in der Region.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

303000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top