Zukunftszentrum: Info-Stand zur Kinderkulturnacht

Zur KinderKulturNacht an diesem Samstag, 9. Juli, wird es einen Info-Stand zur Eisenacher Bewerbung als Standort für das Zukunftszentrum „Europäische Transformation und Deutsche Einheit“ geben. Die Stadt Eisenach hatte ihre offizielle Bewerbungskampagne „Zukunft gehört ins Zentrum“ am 20. Mai 2022 gestartet. Inzwischen haben mehr als 2.000 Menschen die Petition unterschrieben. Der Unterstützerkreis wird immer größer – im Bereich der Wissenschaft, der Politik und der Breite der Eisenacher Stadtgesellschaft.

So wird der Info-Stand zur KiKuNa von der Stadt Eisenach gemeinsam mit Ehrenamtlichen aus den Reihen der Eisenacher Vereine betreut. Beteiligt sind der ThSV, der Tennisclub Blau-Weiss und der Gewerbeverein. Der Stand wird vor dem Eisenacher Rathaus aufgebaut sein und von 18 bis 21.30 Uhr über das geplante Zukunftszentrum informieren. Vor Ort gibt es Hilfestellung dabei, die Petition digital zu unterzeichnen.

Die Bundesregierung will bis zum Jahresende beziehungsweise zu Beginn des Jahres 2023 die Entscheidung treffen, in welcher Stadt das Zukunftszentrum gebaut werden wird. Die Bewerbungsunterlagen dazu müssen bis zum 30. September eingereicht werden. Schon kommende Woche wird die Thüringer Landesregierung beschließen, welche Thüringer Bewerberstadt ins Rennen geschickt wird. Aktuell bewerben sich in Thüringen neben Eisenach die Stadt Jena und Mühlhausen in Verbindung mit Eschwege als Standorte für das Zukunftszentrum.

Kampagne Die Bundesregierung plant, mit dem Zukunftszentrum für Europäische Transformation und Deutsche Einheit im Osten Deutschlands ein Forschungs- und Begegnungszentrum aufzubauen. Dafür sollen rund 200 Millionen Euro investiert werden und 200 Arbeitsplätze dauerhaft entstehen. Es wird eine Stadt gesucht, die verkehrstechnisch gut angebunden sowie wissenschaftlich vernetzt ist und Transformationsprozesse aus eigener Erfahrung kennt. Eisenach ist hervorragend als Standort geeignet. Wir bitten Sie deshalb, die Bewerbungskampagne „Zukunft gehört ins Zentrum“ der Stadt Eisenach mit Ihrer Unterschrift zu unterstützen! Den Link zur Petition sowie weitere Informationen zum geplanten Zukunftszentrum finden Sie hier.

Anzeige