Anzeige

Zwei Mal Führungen an diesem Wochenende in Wilhelmsthal

Gleich zwei Mal können Besucher von Park und Schloss Wilhelmsthal am 7. und 8. September im Rahmen einer öffentlichen Führung beides erleben. Treffpunkt ist an beiden Tagen um 14.00 Uhr der Nymphenbrunnen am Schlossmittelpunkt.

Am Samstag wird Wolfgang Vratny vom Förderkreis Schlossanlage Wilhelmsthal e.V. am historischen Ort viel Historie, Histörchen und Anekdoten bei seinem Rundgang zum Besten geben.

Als langjähriger profunder Kenner des Anwesens wird der Eckardtshäuser immer wieder für so manchen A-ha-Effekt sorgen. Der Eintritt beträgt pro Person 3 Euro (Kinder frei).

Am Sonntag, dem Tag des Offenen Denkmals, legt der Vorstandsvorsitzende des Förderkreises Schlossanlage Wilhelmsthal e.V., Volker Weber, im Rahmen seiner Führung den Schwerpunkt auf den Telemannsaal und den Pavillon sowie den Park. Der Eintritt für die rund 90-minütige Führung ist an diesem Tag frei. Eine Spende wäre aber wünschenswert.

Eine vorherige Anmeldung zu den Führungen ist nicht notwendig.

Wer jedoch an beiden Tagen keine Gelegenheit zum Besuch einer Führung haben sollte, der hat in dieser Saison letztmalig am 5. Oktober um 14.00 Uhr Gelegenheit dazu. Mit dieser Führung durch Wolfgang Vratny wird die Sommersaison beendet werden.

Anzeige
Anzeige
Top