Anzeige

Zwölf Direktkandidaten zur Bundestagswahl

Zwölf Direktkandidaten treten zur Bundestagswahl am 26. September 2021 im Bundestagswahlkreis 190 (Eisenach – Wartburgkreis – Unstrut-Hainich-Kreis) an

Zur Bundestagswahl am 26. September 2021 stehen die Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis 190 (Eisenach-Wartburgkreis-Unstrut-Hainich-Kreis) fest.

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 30. Juli 2021 alle zwölf eingereichten Wahlkreisvorschläge und Bewerber zugelassen.

Folgende Direktkandidaten treten im Wahlkreis 190 zur Bundestagswahl an:
Christian Hirte (CDU), Klaus Stöber (AfD), Martina Renner (DIE LINKE), Tina Rudolph (SPD), Leon Dustin Bender (FDP), Justus Heuer (GRÜNE), Andreas Böhme (FREIE WÄHLER), Stephan Hinze (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative – Die PARTEI), Dr. Peter Schneider (Ökologisch-Demokratische Partei – ÖDP), Lea Weinmann (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands – MLPD), Andreas Wolfschlag (Basisdemokratische Partei Deutschland – dieBasis) und Wladislaw Schel (Liberal-Konservative Reformer – LKR).

 

Anzeige
Anzeige
Top