Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

2. morgendliche Turmmusik

Am kommenden Pfingstsonntag, dem 20. Mai 2018, ist der Eisenacher Posaunenchor mit seiner diesjährigen 2. morgendlichen Turmmusik vom Pavillon des Eisenacher Stadtschlosses zu hören.

Zwischen 9:15 und 9:45 Uhr sind dabei Choralsätze von Burkhard Schloemann (geb. 1935), Alexander Wagner (geb. 1926), Manfred Schlenker (geb. 1926), Johannes H. E. Koch (1918 – 2013), Ewald Weiss (1906 – 1998), Erhard Mauersberger (1903 – 1982), Theodor Fliedner (1800 – 1864), Johann Sebastian Bach (1685 – 1750), Johann Crüger (1598 – 1662) und Heinrich Schütz (1585 – 1672) zu hören. Umrahmt wird das Programm durch Bläserstücke von Melchior Franck, Johann Staden und Johann Hermann Schein.

Melchior Franck wurde um das Jahr 1580 in Zittau geboren. Seit 1603 war er bis zu seinem Tod am 1. Juni 1639 Hofkapellmeister in Coburg. Johann Staden lebte von wirkte von 1581 (Taufdatum: 2. Juli) bis zu seinem Tod am 15. November 1634 überwiegend in Nürnberg. Dort war er Organist und wurde als Komponist sowie als Begründer der „Nürnberger Schule“ bekannt. Johann Herrmann Schein kam am 30. Januar 1586 im erzgebirgischen Grünhain zu Welt und starb am 1. Juni 1630 in Leipzig, wo er seit 1616 Thomaskantor war.

Erhard Mauersberger war von 1930 bis 1961 Kantor an der Eisenacher Georgenkirche und damit auch Chorleiter des Bachchores. Außerdem leite er in dieser Zeit die Thüringer Kirchemusikschule in Eisenach. 1961 wurde er zum Thomaskantor berufen und hatte dieses Amt bis 1972 inne.

Im Anschluss an die Turmmusik wirkt der Posaunenchor bei der musikalischen Ausgestaltung des um 10:00 Uhr beginnenden Pfingst- und Konfirmationsgottesdienstes in der Georgenkirche mit.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top