Anzeige

22. Songfestival der Liedertour gastiert 2012 in Breitungen

Seit nunmehr 22 Jahren gehen immer wieder die unterschiedlichsten Musiker, Liedermacher, Chansoninterpreten, Singer/Songwriter, Folkmusiker und Rockpoeten auf gemeinsame Liedertour. Das jeweils Typische der einzelnen Handschriften spiegelt die verschiedenen Erfahrungen, Ansichten und Erwartungen in ihren Songs und Texten wider. Die stilistischen Unterschiede sind das Markenzeichen dieses Musikfestival- und Tourneeprojektes jenseits von Mainstream und Belanglosigkeit.

Bei der Festival-Premiere in Breitungen trifft Gitarrist Francis D.D. String mit seiner Akustikband REVISION auf die Wacholder-Folklegende Jörg KO Kokott, der in diesem Jahr auf seiner «Grappa to go – Tour» sein 40stes Bühnenjubiläum feiert und dessen brandneue CD «Zunderholz & Funken» zum gleichnamigen Strittmatter-Programm soeben erschienen ist.

Der poetisch-ausdrucksstarke Musiker und Schauspieler vom Bodensee Bastian Bandt gewann Ende November auf seiner »Stroh aus Gold – Tour” den Jurypreis »Goldene Hoyschrecke” beim gleichnamigen Liederfestival in Hoyerswerda.

Ein Romantiker ohne Rüschen und ein kompletter Musiker dazu ist der Leipziger Ralph Schüller, der sich zwischen großem Glück, kleinen Gemeinheiten und sympathischen Abgründen bewegt.

Und auch das Wuppertaler Allroundtalent mit Entertainer-qualitäten Sascha Gutzeit erzählt mit «rockenden Songs, Zeug am Klavier und Spaß inne Backen» in überraschenden musikalischen Konstellationen die 22-jährige Liedertour-Geschichte spannend, unterhaltsam und vor allem deutschsprachig weiter.

www.liedertour.de

Das Konzert findet im Schlossgarten statt. Einlass zu diesem besonderen Schloss Open Air ist ab 19.00 Uhr.
Karten sind an der Abendkasse erhältlich: 10,00 €/5,00 € Schüler, Studenten, Lehrlinge,
Kinder in Begleitung der Eltern haben freien Eintritt.

Anzeige
Anzeige
Top